Suche

Hier können Sie nach Dienstleistungen suchen. Alternativ besteht auch die Möglichkeit über den Menüpunkt „Dienstleistungen A-Z“ direkt die gewünschte Leistung auszuwählen.

BIS: Suche und Detail

 Asylbewerberleistungen

Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) erhalten Asylbewerber sowie sonstige Flüchtlinge, die keinen dauerhaften Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland besitzen und ihren Lebensunterhalt nicht aus eigenem Einkommen und Vermögen sicherstellen können.

 

Leistungen werden auf Antrag erbracht. Die Antragsstellung erfolgt bei den Sachbearbeiterinnen des Sozialamts der Stadtverwaltung Heinsberg. Um vorherige telefonische Terminvereinbarung wird gebeten.

Rechtsgrundlagen

Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG)

Zuständige Einrichtung

Sozialamt
Stadtverwaltung
Apfelstraße 60
52525 Heinsberg
E-Mail: sozialamt@heinsberg.de

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Silvia Kremers:
Tel: 02452 14-5011
Frau Jutta Franken:
Tel: 02452 14-5016
Frau Pia Schöne:
Tel: 02452 14-5015
Asylbewerberleistungen

Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) erhalten Asylbewerber sowie sonstige Flüchtlinge, die keinen dauerhaften Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland besitzen und ihren Lebensunterhalt nicht aus eigenem Einkommen und Vermögen sicherstellen können.

 

Leistungen werden auf Antrag erbracht. Die Antragsstellung erfolgt bei den Sachbearbeiterinnen des Sozialamts der Stadtverwaltung Heinsberg. Um vorherige telefonische Terminvereinbarung wird gebeten.

Asyl, Krankenhilfe, Sozialhilfe, BuT, Flüchtling, Migranten, Migration, AsylbLG https://service.heinsberg.de:443/suche/-/vr-bis-detail/dienstleistung/6930/show
Sozialamt
Apfelstraße 60 52525 Heinsberg

Frau

Silvia

Kremers

505

02452 14-5011

Frau

Jutta

Franken

507

02452 14-5016

Frau

Pia

Schöne

507

02452 14-5015