Suche

Hier können Sie nach Dienstleistungen suchen. Alternativ besteht auch die Möglichkeit über den Menüpunkt „Dienstleistungen A-Z“ direkt die gewünschte Leistung auszuwählen.

BIS: Suche und Detail

 Wertkarten für Grünschnitt und Wurzeln / Baumstubben

Die Grünschnittkarte berechtigt zur kostenlosen Abgabe von viermal 0,5 m³ Grünschnitt und  zweimal 1 Tonne Wurzeln. Diese Abfälle können bei der Firma Frauenrath Recycling in Heinsberg oder bei der Firma von Birgelen in Waldfeucht-Haaren abgegeben werden.

Die Wurzelkarte gilt ausschließlich für Wurzeln, Baumstubben und Stämme über 10 cm Durchmesser und kann nicht für Grünschnitt (Heckenschnitt o. ä.) verwendet werden.

Jedes Hausgrundstück, welches mit einer Restmülltonne an die Abfallentsorgung der Stadt Heinsberg angeschlossen ist, hat eine Berechtigung für eine Wertkarte pro Jahr.

Rasenschnitt (nicht älter als 2 Wochen) sowie Herbstlaub kann kostenlos, ohne die Vorlage der Grünschnittkarte, nur bei der Firma Frauenrath Recycling angeliefert werden.

Rechtsgrundlagen

Voraussetzungen

Das Grundstück, für das eine Wertkarte beantragt wird, muss an die öffentliche Abfallentsorgung angeschlossen sein.

Fristen

Die Grünschnittkarte ist jeweils für das laufende Jahr gültig.

Kosten

Die Grünschnittkarte ist gebührenfrei und berechtigt zur kostenlosen Abgabe von Grünschnitt und Wurzeln / Baumstubben.

Verfahrensablauf

Die Grünschnittkarte ist telefonisch beim Amt für Stadtentwicklung und Bauverwaltung, Tel.: 02452 14-6031 zu beantragen und kann daraufhin im Rathaus abgeholt bzw. postalisch in Empfang genommen werden.

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.

Zur Anmeldung

Onlinedienstleistung

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.

Zuständige Einrichtung

Amt für Stadtentwicklung und Bauverwaltung -Bereich Abfallwesen-
Stadtverwaltung
Apfelstraße 60
52525 Heinsberg
E-Mail: abfall@heinsberg.de

Zuständige Kontaktpersonen

Herr Daniel Scheufen:
Tel: 02452 14-6031
Herr Ralf Schranz:
Tel: 02452 14-6032
Wertkarten für Grünschnitt und Wurzeln / Baumstubben

Die Grünschnittkarte berechtigt zur kostenlosen Abgabe von viermal 0,5 m³ Grünschnitt und  zweimal 1 Tonne Wurzeln. Diese Abfälle können bei der Firma Frauenrath Recycling in Heinsberg oder bei der Firma von Birgelen in Waldfeucht-Haaren abgegeben werden.

Die Wurzelkarte gilt ausschließlich für Wurzeln, Baumstubben und Stämme über 10 cm Durchmesser und kann nicht für Grünschnitt (Heckenschnitt o. ä.) verwendet werden.

Jedes Hausgrundstück, welches mit einer Restmülltonne an die Abfallentsorgung der Stadt Heinsberg angeschlossen ist, hat eine Berechtigung für eine Wertkarte pro Jahr.

Rasenschnitt (nicht älter als 2 Wochen) sowie Herbstlaub kann kostenlos, ohne die Vorlage der Grünschnittkarte, nur bei der Firma Frauenrath Recycling angeliefert werden.

Die Grünschnittkarte ist gebührenfrei und berechtigt zur kostenlosen Abgabe von Grünschnitt und Wurzeln / Baumstubben.

Grünschnitt, Grünschnittkarte, Bäume, Heckenschnitt, Wurzeln, Wurzelkarte, Grünabfall, Büsche, Rasen, Rasenschnitt, Laub, Herbstlaub https://service.heinsberg.de:443/suche/-/vr-bis-detail/dienstleistung/7591/show
Amt für Stadtentwicklung und Bauverwaltung -Bereich Abfallwesen-
Apfelstraße 60 52525 Heinsberg

Herr

Daniel

Scheufen

609

02452 14-6031

Herr

Ralf

Schranz

609

02452 14-6032