Suche

Hier können Sie nach Dienstleistungen suchen. Alternativ besteht auch die Möglichkeit über den Menüpunkt „Dienstleistungen A-Z“ direkt die gewünschte Leistung auszuwählen.

BIS: Suche und Detail

 Inanspruchnahme des öffentlichen Verkehrsraumes

Die Inanspruchnahme von öffentlichem Verkehrsraum stellt eine Sondernutzung gemäß der Sondernutzungssatzung der Stadt Heinsberg dar.

Das Aufstellen von Kfz-Anhängern und Anbringen von Plakaten, welche zu Werbezwecken dienen, ist genehmigungspflichtig. Auch das Aufstellen von Imbiss- und Getränkeständen, Info- und Werbeständen und sonstiger Zelte und Verkaufsstände bedarf der vorherigen Genehmigung durch die Ordnungsbehörde.

Rechtsgrundlagen

Kosten

Es fallen Verwaltungsgebühren sowie Gebühren gemäß der Sondernutzungssatzung der Stadt Heinsberg an. Die Sondernutzungsgebühren sind dem Antragsvordruck zu entnehmen.

Verfahrensablauf

Der ausgefüllte Antragsvordruck, oder ein detaillierter formloser Antrag sind schriftlich, in digitaler oder postalischer Form, mindestens zwei Wochen vor der jeweilig geplanten Sondernutzung einzureichen. Die Genehmigung wird dem Antragsteller daraufhin zugeschickt.

Dienstleistung jetzt online nutzen!

Sprung zur Icon Legende.

Icon Legende

  • - Anmeldung oder höhere Vertrauensstufe erforderlich

  • - Kostenpflichtig

Sprung zur den Onlinedienstleistungen

Onlinedienstleistung

Sprung zur Icon Legende.

Icon Legende

  • - Anmeldung oder höhere Vertrauensstufe erforderlich

  • - Kostenpflichtig

Sprung zur den Onlinedienstleistungen

Zuständige Einrichtung

Rechts- und Ordnungsamt
Stadtverwaltung
Apfelstraße 60
52525 Heinsberg
E-Mail: ordnungsamt@heinsberg.de

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Sandra Zimmermann:
Tel: 02452 14-3018
Herr Udo Schmitz:
Tel: 02452 14-3019
Inanspruchnahme des öffentlichen Verkehrsraumes

Das Aufstellen von Kfz-Anhängern und Anbringen von Plakaten, welche zu Werbezwecken dienen, ist genehmigungspflichtig. Auch das Aufstellen von Imbiss- und Getränkeständen, Info- und Werbeständen und sonstiger Zelte und Verkaufsstände bedarf der vorherigen Genehmigung durch die Ordnungsbehörde.

Es fallen Verwaltungsgebühren sowie Gebühren gemäß der Sondernutzungssatzung der Stadt Heinsberg an. Die Sondernutzungsgebühren sind dem Antragsvordruck zu entnehmen.

Werbung, Imbissstand, Plakate, Zelt, Infostand, Werbestand https://service.heinsberg.de:443/suche/-/vr-bis-detail/dienstleistung/9950/show
Rechts- und Ordnungsamt
Apfelstraße 60 52525 Heinsberg

Frau

Sandra

Zimmermann

403

02452 14-3018

Herr

Udo

Schmitz

403

02452 14-3019